Über uns

Das Fraunhofer-Zentrum für Sensor-Intelligenz ZSI ist eine gemeinsame strategische FuE-Initiative der Fraunhofer-Gesellschaft für angewandte Forschung e. V. und des Saarlands. Als eine zentrale Anlaufstelle dient es der Stärkung von Forschung und Wissenschaft in der Großregion Saarland zum Nutzen von Gesellschaft und Wirtschaft. Der Aufbau des Fraunhofer ZSI erfolgt im Rahmen der Forschungs- und Innovationsstrategie im Saarland. Das neu entstehende Kompetenz- und Forschungsfeld wird im Zusammenwirken der beiden Fraunhofer-Institute IBMT und IZFP für die Innovationsstärkung im Themenfeld der intelligenten Sensorsysteme aufgebaut.

Die Arbeit des Fraunhofer ZSI orientiert sich an den Zukunftsfeldern und Herausforderungen des Strukturwandels von Wirtschaft und Gesellschaft, insbesondere im Kontext der Digitalisierung. Es adressiert relevante forschungspolitische Schwerpunktfelder des Saarlands und der Fraunhofer-Gesellschaft mit dem Ziel, den Transfer von wissenschaftlichen Entwicklungen in die industrielle Anwendung zu beschleunigen.
Dabei wird das Fraunhofer ZSI durch das Fraunhofer-Leistungszentrum Sensor-Intelligenz flankiert.

Das Zentrum entwickelt Sensorsysteme der nächsten Generation mit KI-Komponenten für Anwendungen in den Bereichen Materialprüfung, Produktions- und Bioprozesse sowie im Gesundheitswesen. Dabei steht der gesamte Prozess von der Datenerfassung bis zur Analyse und Auswertung im Fokus. Erstmals kommen Sensoren bzw. Sensorsysteme zum Einsatz, die in Echtzeit und vor Ort autark Entscheidungen treffen und so in einem definierten Rahmen Prozesse steuern. Der ganzheitliche, integrative Ansatz trägt dazu bei, innovative Anwendungssysteme gemeinsam mit Partnern aus der Wissenschaft und Wirtschaft zu entwickeln. Damit werden in einer späteren Phase deren Produkte ergänzt und erweitert.

 

 

 

Unsere Expertise / Wir bieten Ihnen

Sensor Intelligence Devices (SID)

  • Intelligente Sensoren
    • multimodal
    • autoadaptiv
    • selbstlernend
    • autonom
  • Edge-KI-Technologien (sensornahe KI)
  • Spezialsensoren und neue Sensortechniken (Softsensors)
  • Datenquelle für Internet of (Biomedical) Things und Industrie 4.0

Anwendungen

  • Condition Monitoring 
    •     Produktion
    •     Betrieb
    •     Infrastruktur
    •     lebende Systeme
  • Smart Maintenance
  • Prüfverfahren – Neu- und Weiterentwicklung

Branchen Know-how

  • Automotive
  • Bahn/Schiene
  • Biotechnologie
  • Energie und Anlagen
  • Gesundheit
  • Infrastruktur und Bau
  • Medizintechnik
  • Umwelt und Klima

Unsere Angebote

  • Trends und Bedürfnisse verstehen
  • Ideen generieren
  • Konzepte entwickeln
  • Design und Entwicklung
  • Unternehmensgründung begleiten
  • Unterstützung als Forschungspartner

Das Fraunhofer ZSI basiert auf drei Säulen

LAB

Forschungs- und Entwicklungsbereich für Sensorsysteme der nächsten Generation - lernfähig, modular, einfach zu vernetzen, vertrauenswürdig und intelligent - sowohl für Produktions- wie auch Bioprozesse

FAB

Zukunftsweisende Demofabrik und industrielle Erprobungsplattform - Test und Demonstration innovativer Konzepte für den Einsatz von SIDs in realer Produktionsumgebung

HUB

Transferplattform gemeinsam mit Wirtschaft und Wissenschaft - Stärkung der wissenschaftlichen Exzellenz, Ausgründung von Start-ups sowie Schulungs- und Weiterbildungsangebote

 

Gefördert durch